Atelier LILLE ARTNIS

Im Atelier auf dem Hausboot „Lille Artnis“ auf der Schlei entstehen farbenfrohe Bilder auf dem Tuch alter Segel. Inspiriert durch den weiten Blick auf’s Wasser, das ständig wechselnde Spiel von Licht und Wolken und die unzähligen vorbeifahrenden Schiffe male ich auf Stücken alter Segel. Diese Segel tragen in sich die Geschichten des Windes, der sie in vielen Jahren sanft gebläht und wild an ihnen gezerrt hat. Jedes Stück Segel hat seinen eigenen Charakter, der durch Originalnähte und -ösen oder andere Beschläge sichtbar wird, aber auch durch die zahlreichen Falten, von denen jede ihre eigene Geschichte ins Gewebe geschrieben hat. Gerade diese Falten beeinflussen den Farbverlauf immer wieder auf spannende Art und Weise. Die leuchtenden Farben auf dem Tuch spiegeln das Licht des Nordens und meine Erinnerungen an zahlreiche Segelreisen in der Karibik wider.

Desweiteren male ich seit vielen Jahren auch immer wieder auf Leinwand, Holz und Papier. Und neuerdings auf Rollos - ein ganz spannender Malgrund! :-)

Aktuelle Ausstellungen

Café in Arnis

Aus dem freundlichen Ambiente des Cafés am Ortseingang der kleinsten Stadt Deutschlands sind meine Bilder schon nicht mehr wegzudenken.

Café in der Schleibäckerei Arnis

Lange Str. 82

24399 Arnis

Bilder, die Sie aktuell bei mir erwerben können

Bei Interesse wenden Sie sich doch bitte per Kontaktformular (unten auf der Seite) an mich, ich schicke Ihnen dann gern eine aktuelle Preisliste zu.

Weitere Bilder

Von den folgenden Bildern sind viele schon verkauft  bzw. unverkäuflich. Sie könnten Ihnen jedoch zur Inspiration dienen für Bilder, die Sie evtl. bei mir in Auftrag geben möchten...

Eine Idee!

In Segelbooten und Wohnmobilen eignen sich die bemalten Segel gut, um Türen von Räumen oder Schränken zu ersetzen! Die beiden hochformatigen Bilder in der Rubrik "Bilder auf Segeln" (ganz am Ende) wurden zu "Türen" in einem Segelboot. Wohnmobile und Schiffe werden auf diese Weise leichter und auf besondere Weise hell und freundlich. Das Beispiel links zeigt die nun richtig nette Toilettenkabine eines Wohnmobils.

Über mich

Tina Campos, geb. 1968

Die Malerei begleitet mich seit mehr als 15 Jahren. Viele großartige LehrerINNEN und Inspirationen führten dazu, dass ich mehr und mehr meinen eigenen Malstil gefunden habe und immer weiterentwickle. Vorzugsweise arbeite ich mit Acrylfarben, am liebsten auf Segeltuch, aber auch auf anderen Malgründen wie Leinwand und Holz.

Die Malerei bereichert mein Leben auf besondere Art und Weise. Den Zauber des Lichts und die Kraft der Segel im Spiel mit dem Wind in leuchtenden Farben abzubilden und mich – wenn ein Bild schließlich nach vielen vielen Stunden fertig gestellt ist – daran zu erfreuen, bereichert mein Leben sehr. Während des Malens höre ich meist vertonte Gedichte – am liebsten von Hermann Hesse – oder brasilianische Musik. Mit den Klängen im Ohr und dem Pinsel und Spachtel in der Hand befinde ich mich im Flow und überlasse mich ganz den Farben und dem Material.

Außerdem unterrichte ich mit großer Freude Yoga und leite das Büro der BaltiCat Werft.

Bei Interesse an meinen Bildern kontaktieren Sie mich doch bitte über das Kontaktformular. Gern schicke ich Ihnen eine Liste der Bilder zu, die momentan von mir zu haben sind. Ich übernehme auch gern Auftragsarbeiten im gewünschten Format.




 

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …